1883 Gründung der Schützengesellschaft “Gemütlichkeit“ 1883 Eiselfing
1898 Fahnenweihe am 24.06.1898 mit dem Patenverein Amerang
1900 Ein altes Gruppenfoto erinnert an die damalige Schützengesellschaft
1909 Eine große Bildtafel mit der Schützengesellschaft entsteht
1914-1918 Während der Kriegsjahre herrschte “Waffenstillstand“
1919 Ehrentafel zum Gedenken an die gefallenen Schützenbrüder
1921 Die Statuten der Schützengesellschaft werden niedergeschrieben
1945-1950 Der Schießbetrieb ruht aufgrund des ausgesprochenen Waffen- und
Versammlungsverbotes durch die alliierten Siegermächte
1950 Wiederaufnahme des Schießbetriebes nach dem II. Weltkrieg
1963 Die erste Schützenkette wird angeschafft
1972 Die SG Eiselfing wird Mitglied im Schützengau Wasserburg - Haag
1975 größere Umbauarbeiten zum neuen Schützenheim
1983 100j. Gründungsfest und Fahnenweihe mit Patenverein SG Kerschdorf
2013 130j. Gründungsfest mit Bandweihe und 4 Festtagen
2015/16 Renovierung des Schießstandes mit Umbau auf elektronische Schießstände